HIN Support

Richtig handeln bei einer Cyberattacke

Mithilfe von Schadsoftware, welche in das Computersystem eingeschleust wird, verschaffen sich Angreifer Zugang zu Daten. Eine bei Angriffen häufig verwendete Art von Schadsoftware sind VerschlĂĽsslungstrojaner. VerschlĂĽsslungstrojaner, auch Ransomware (von engl. ransom, «Lösegeld») genannt, umfassen Schadsoftware, welche Computer sperren, die sich darauf befindenden Daten verschlĂĽsseln oder die Daten im Internet speichern. Daraufhin werden Betroffene aufgefordert, ein … Weiterlesen Richtig handeln bei einer Cyberattacke

Sichere Passwörter

FĂĽr Passwörter gibt es einen ganz einfachen Grundsatz: Sind sie leicht zu merken, sind sie auch leicht zu knacken! Ein starkes Passwort ist zentral fĂĽr die digitale Sicherheit. Folgende Checkliste gibt Ihnen einen Ăśberblick, was ein sicheres Passwort beinhaltet: Mindestlänge: 10 bis 12 Zeichen Im Passwort enthalten: Gross- und Kleinbuchstaben sowie Zahlen und Sonderzeichen Passwort: … Weiterlesen Sichere Passwörter

Schutzmassnahmen gegen Cyberkriminalität

Die Bedrohungen aus dem Internet werden immer ausgefeilter. Spezifisch das Gesundheitswesen mit seinen schĂĽtzenswerten Daten wird verstärkt Ziel von Erpressungen oder schädlichen Inhalten. In diesem Factsheet sind deshalb die wichtigsten Schutzmass- nahmen und Verhaltensregeln gegen Cyberkriminalität aufgelistet – um sensible Gesundheitsdaten noch besser zu schĂĽtzen. Technische Massnahmen Systeme immer auf dem neusten Stand halten (Browser, … Weiterlesen Schutzmassnahmen gegen Cyberkriminalität

Quickguide Abuse

Was tun gegen Spam und ungewollte Newsletter? Täglich kursieren Millionen Spam-Mails im Internet – unaufgefordert versendete E-Mails, die meist zu Werbezwecken verschickt werden. Sie können weder deaktiviert noch abbestellt werden, anders als das etwa bei Newslettern der Fall ist. Die folgenden Verhaltensregeln im täglichen Umgang mit E-Mails werden Ihnen helfen, Spam zukĂĽnftig zu bekämpfen und … Weiterlesen Quickguide Abuse

Quick Guide Spambekämpfung

Als «Spam» bezeichnet man unaufgefordert versendete E-Mails, die meist zu Werbe- zwecken von professionellen E-Mail-Agenturen verschickt werden. Täglich kursieren Millionen Spam-Mails im Internet. Sie können weder deaktiviert noch abbestellt werden, anders als es etwa bei Newslettern der Fall ist. Spambekämpfung bei HIN Eindeutig identifizierte Spam-Mails weist der von HIN verwendete Spamfilter ab. 2016 wurden pro … Weiterlesen Quick Guide Spambekämpfung

Was tun gegen Viren, Trojaner und WĂĽrmer?

Fortschreitende Technologie hilft uns, den Alltag zu erleichtern. Die wachsende Zahl der neuen Schadsoftware, auch Malware genannt, ist eine der unangenehmsten Entwicklungen der Technologie. Die Schadsoftware wird dauernd darauf optimiert, nicht von Antivirenprogrammen entdeckt zu werden. Sobald die Malware ausfindig gemacht wurde, ist bereits neue Schadsoftware im Umlauf. Was sind Viren, Trojaner und WĂĽrmer? Als … Weiterlesen Was tun gegen Viren, Trojaner und WĂĽrmer?

Antworten auf häufige Fragen

Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen unserer Kunden, geordnet nach Themen:

Informationen und Links

Die wichtigsten Informationen ĂĽber HIN sowie nĂĽtzliche Links finden Sie hier:

Fernwartung

Bitte geben Sie die Sitzungsnummer ein

HIN Customer Care Center

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 08.00 – 18.00 Uhr

HIN Mail Global Support

Für Empfänger verschlüsselter E-Mails

Adresse

Health Info Net AG
Seidenstrasse 4
8304 Wallisellen