HIN Support

Ich möchte Dokumente nach dem Einscannen direkt via HIN Mail versenden. Wie gehe ich vor?

Mit dem «HIN Token Service» können Sie kostenlos HIN Mail auf Ihrem Scanner einrichten – und dann eingescannte Dokumente verschlüsselt via HIN versenden. Die technische Anleitung finden Sie hier.

Um von Ihrem Scanner HIN E-Mails versenden zu können, muss Ihr Scanner mit der Option «Scan to Mail» (mit SMTP-Server) ausgestattet sein.

Wurde der HIN Token Service installiert, werden Dokumente, die Sie via HIN Mail an einen HIN Teilnehmer versenden, automatisch verschlüsselt.

Bemerkung: Wenn Sie Dokumente auf diesem Weg an einen Empfänger ausserhalb der HIN Community (z.B. Patienten) versenden möchten, müssen Sie weiterhin den Zusatz «(Vertraulich)» im Betreff verwenden. Mehr Informationen zu HIN Mail Global.

Antworten auf häufige Fragen

Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen unserer Kunden, geordnet nach Themen:

Informationen und Links

Die wichtigsten Informationen über HIN sowie nützliche Links finden Sie hier:

Fernwartung

Bitte geben Sie die Sitzungsnummer ein

HIN Customer Service

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 08.00 – 18.00 Uhr

HIN Mail GLOBAL Support

Für Empfänger verschlüsselter E-Mails

Adresse

Health Info Net AG
Seidenstrasse 4
8304 Wallisellen