HIN Support

Anleitung HIN Sign

 

PDF-Dokumente elektronisch unterschreiben (signieren)

1. Rufen Sie in Ihrem Webbrowser die folgende Seite auf: https://sign.hin.ch. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrer persönlichen HIN Identität angemeldet sind.

2. Sie befinden sich nun in der Webapplikation von HIN Sign.

3. Mit Drag & Drop können Sie das zu signierende PDF-Dokument auswählen. Alternativ können Sie das Dokument durch Klicken aufrufen. Erstellen Sie dann einen Ordner. Wählen Sie unter «Ordnername» eine Bezeichnung, der am besten den künftigen Inhalt beschreibt. Die Ordnerstruktur hilft Ihnen dabei, die Dokumente übersichtlich zu gliedern. Falls Sie selbst keinen Ordnernamen eingeben, wird dieser vom System vergeben. Den Ordner können Sie später umbenennen, in dem Sie im Ordner auf «Ändern» klicken.

4. Um einem bestehenden Ordner weitere Dokumente hinzuzufügen, klicken Sie auf den Ordner. In dieser Ansicht können Sie wiederum mittels Drag & Drop oder Klicken Dokumente hinzufügen.

5. Wenn Sie das Dokument ausgewählt haben, klicken Sie auf «Dokument unterzeichnen und speichern».

Hinweise

  • Es ist auch möglich, gleichzeitig mehrere Dokumente auszuwählen und diese mit einem einzigen Klick alle gleichzeitig zu unterzeichnen und zu speichern.
  • Durch Klicken auf das Papierkorb-Symbol kann ein ausgewähltes Dokument wieder abgewählt werden.

6. Sobald das Dokument erfolgreich signiert wurde, erscheint die untere Meldung. Der Hashwert des Dokuments wird in der Blockchain verankert.

7. Das signierte Dokument auf Ihrem Computer können Sie nun elektronisch übermitteln, zum Beispiel via HIN Mail oder HIN Mail Global. Das Dokument finden Sie abhängig von Ihren Webbrowser-Einstellungen auf Ihrem Computer. Oft ist auf dem Computer z.B. ein Ordner mit der Bezeichnung «Download» standardmässig eingestellt.

8. Ab hier haben Sie folgende Möglichkeiten:

  1. «Nochmals herunterladen»: Das Dokument wird nochmals auf Ihren Computer heruntergeladen.
  2. «Zur Übersicht» bringt Sie auf die erste Seite zurück. Hier können Sie weitere Dokumente signieren und haben gleichzeitig eine Übersicht über die Dokumente (bzw. Hashwerte der Dokumente), welche in den verschiedenen Ordnern abgelegt sind.

 

PDF-Dokumente elektronisch signieren und gleichzeitig einen Digital Twin erstellen

Mit der Digital-Twin-Funktion machen Sie Dokumente verifizierbar, auch wenn sie ausgedruckt werden. Hierfür wird dem PDF in der Fusszeile ein QR-Code hinzufügt, welcher das Verifizieren des ausgedruckten Dokuments und das Teilen einer digitalen 1:1-Kopie (eines «digitalen Zwillings») ermöglicht.

1. Sobald Sie ein Dokument zum Signieren ausgewählt haben, werden Sie gefragt, ob Sie den Digital Twin aktivieren wollen.

2. Sofern Sie dies möchten, klicken Sie auf den Schalter. Wenn der Schalter orange leuchtet, ist der Digital Twin aktiviert.

3. Klicken Sie nun rechts oben auf «Dokumente unterzeichnen und speichern». Ihrem Dokument wird ein QR-Code hinzugefügt. Mittels des QR-Codes kann Ihr Dokument verifiziert bzw. geteilt werden.

 

Dokumente widerrufen

1. Falls Sie ein Dokument widerrufen möchten, suchen Sie den entsprechenden Eintrag via Suchfunktion oder wählen Sie den Ordner aus.

2. Klicken Sie auf den orangen Button «Widerrufen». Ihr Dokument bleibt überprüfbar, wird aber als widerrufen gekennzeichnet. Der Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden. Der Hashwert des widerrufenen Dokuments wird rot markiert.

 

Dokument auf Echtheit prüfen (verifizieren)

1. Öffnen Sie das Dokument, das Sie verifizieren möchten, im Acrobat Reader.

2. Klicken Sie im Signaturbereich des Dokuments rechts auf den Button «Jetzt überprüfen».

3. In Ihrem Webbrowser öffnet sich die Verifikationsseite von HIN Sign. Alternativ können Sie die Seite direkt über https://verification.hin.ch aufrufen.

4. Ziehen Sie die Datei, die Sie verifizieren möchten, in das dafür vorgesehene Feld oder klicken Sie in das gestrichelte Feld, um die Datei auszuwählen..

5. HIN Sign prüft nun die Authentizität des Dokuments und zeigt Ihnen das Resultat der Prüfung an:

a) Dokument ist korrekt signiert (authentisch).

b) Dokument ist nicht korrekt signiert.

c) Dokument wurde widerrufen.

Im Fall B oder C ist es ratsam, mit dem (vermeintlichen) Aussteller des Dokuments Kontakt aufzunehmen.

Suchen Sie nach einer weiteren Installationsanleitung?

Zurück zur Übersicht

Antworten auf häufige Fragen

Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen unserer Kunden, geordnet nach Themen:

Informationen und Links

Die wichtigsten Informationen über HIN sowie nützliche Links finden Sie hier:

Fernwartung

Bitte geben Sie die Sitzungsnummer ein

HIN Customer Care Center

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 08.00 – 18.00 Uhr

HIN Mail Global Support

Für Empfänger verschlüsselter E-Mails

Adresse

Health Info Net AG
Seidenstrasse 4
8304 Wallisellen